Home Theologie Schülerkreis Stiftung Projekte Spenden Neue Schüler  Bücher Links/Texte Kontakt

Das CENTRO J. RATZINGER

In Rom konnte unsere Stiftung 2009 das "Centro J. Ratzinger" gründen. Es soll ein Zentrum für das Studium der Theologie von Joseph Ratzinger Papst Benedikt XVI. sein.

Es wurde an der "Casa Balthasar" errichtet, einem Haus, in dem junge katholische Männer ihre Berufung klären können und eine spirituelle und theologische Formung erhalten.

Das Centro soll jungen Männern und Frauen besonders durch Lektüre-Seminare einen Zugang zur Theologie und Spiritualität von Joseph Ratzinger eröffnen. Zugleich will es Studierenden der Theologie helfen, tiefer in sein theologisches Werk einzudringen.

Es kooperiert mit der Casa Balthasar. Der Leiter dieses Hauses, P. Jacques Servais, trägt im Zusammenwirken mit P. Stephan Horn Sorge für das Zentrum.

Am 1. Oktober 2009, konnten wir zu Beginn des Wintersemesters 2009/2010, das Centro eröffnen. Unser erster Dozent ist ein junger Theologe, Père Bruno Gautier, Priester der Diözese Pamiers nahe Toulouse.

Wir laden Sie herzlich ein, unsere Studienprogramme zu lesen und in der Website den weiteren Weg des Centro zu verfolgen.

Veranstaltungen im Wintersemester 2010/2011                    In italiano

 

"Gottes Projekt": Eine neue Enführung in das Christentum

Lektüre-Seminar in deutscher Sprache zur Einführung in das Denken von Joseph Ratzinger-Papst Benedikt. Unter der Leitung von Bruno Gautier,  Dozent des Centro J. Ratzinger, mit Beiträgen von
P. Stephan Horn, emerierter Professor für Fundamentaltheologie (Passau) und Sprecher des Schülerkreises von Papst Benedikt.

 

Es wird das Buch "Gottes Projekt" studiert, das sechs Vorlesungen enthält, die Joseph Ratzinger im September 1985 über das Thema "Schöpfung" gehalten hat. Indem er den Anfang des Buches der Genesis kommentiert, greift der Autor auch grundsätzliche Themen auf:

 

• Wie muß die Heilige Schrift ausgelegt werden?
• Ist Schöpfungsglaube vernünftig?
• Darf sich die Menschheit wirklich die Erde untertan machen?
• Was ist der Mensch? Was ist die Sünde? Was heißt Erbsünde?
• Wie versteht das II. Vatikanum die Kirche?
• Wie bezieht sich der christliche Glaube auf das weltliche Wissen
• und auf das gesellschaftliche Handeln?
• Wozu das Lehramt in der Kirche?

Andere Texte von Ratzinger, die sich auf diese Themen beziehen, werden im Seminar aufgenommen.

Programm

Teilnahme

Ein Angebot für junge Leute.

Die Seminare finden vom 20. 10. 2010 bis 20. 01. 2011 wöchentlich jeweils am Mittwoch von 19.30 bis 21.00, im Centro J. Ratzinger statt und beginnen jeweils mit der Vesper.

Die Teilnahme ist kostenlos, erfordert aber eine vorausgehende Anmeldung und den Erwerb des Buches "Gottes Projekt, Nachdenken über Schöpfung und Kirche" (Verlag Friedrich Pustet, 2009).


Rückblick: Veranstaltungen im Wintersemester 2009/2010

Anschrift und Erreichbarkeit

Centro J.Ratzinger
Via Nomentana,234
00162 Roma – Italia
Bürostunden:Montag bis Freitag 9-12 Uhr
Tel. + 39 06 86 328 193

Infos unter
centroratzinger@casabalthasar.org oder
pilgerzentrum@libero.it

Verkehrsanbindung

Anfahrt
Metro A: Haltestelle "Repubblica"
Bus Linie 60: Haltestelle "Nomentana-Asmara" (Fahrtzeit ab Metro Repubblica max. 15-20 Minuten). (Bus Linie 60 auch schon ab Colosseum/ Pza Venezia /via Nazionale) oder:
Vom Hauptbanhof Termini: Bus Linie 90, Haltestelle "Nomentana-Asmara"

Rückfahrt
Bus Linie 36 bis Repubblica oder Termini
oder: Bus Linie 84 bis Pza Venezia (über Repubblica) (Fahrtzeit bis Metro Repubblica od. Termini ca. 20 Minuten)

 

            Archiv Galerien Impressum